Bauverkehr.
Mercedes-Benz Truck Experience

Bauverkehr.

Arocs 2545 L 6x2/4 Absetzkipper.
Fahrzeugnummer Kennzeichen
#41  
DAGT 22 0399 frontal 16
Baureihe Mercedes-Benz Arocs
Fahrzeug-Typ 2545 L 6x2/4
Fahrerhaus M-Fahrerhaus ClassicSpace, 2,30 m
Lackierung MB 7172 Anthrazitgrau metallic
Radstand 3.150 mm
Motor OM 470, R6, 10,7 l
Motorleistung 315 kW/428 PS
Max. Drehmoment 2.100 Nm
Getriebe PowerShift 3
Zul. Gesamtgewicht 26.000 kg (7,5/7,5/11,5)
Leergewicht 8.274 kg

Die Fahrerhäuser des Arocs überzeugen durch Praxisorientierung, Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Und praktisch alles, was einen modernen Arbeitsplatz auszeichnet.

  • Fahrerhaus außen: M-Fahrerhaus ClassicSpace, 2,30 m, Tunnel 320 mm; Lichtsensor; Regensensor; Frontspiegel, heizbar; MirrorCam; Drucklufthorn; ExtraLine
  • Fahrerhaus innen: Lederlenkrad; Multimedia Cockpit, interactive; Remote online; Digitales Radio; Navigationssystem; Truck Data Center 7
Beleuchteter Stern web
MirrorCam außen
Active Brake Assist 5
Activedriveassist2 pano
Active Sideguard Assist 2

Sicher ankommen – mit Unterstützung von innovativen Assistenz- und Sicherheitssystemen, die den Fahrer aktiv entlasten und unterstützen.

  • Predictive Powertrain Control; Spurhalte-Assistent1; Aufmerksamkeits-Assistent2; Verkehrszeichen-Assistent3; Active Brake Assist 54,5,6

In den anfahrstarken, robusten Arocs Motoren steckt fortschrittliche, besonders effiziente Euro VI-Technologie. Vor allem aber genau die Kraft, die Sie jeden Tag für den harten Einsatz im Bauverkehr brauchen.

  • Motor: OM 470, R6, 10,7 l, 315 kW (428 PS), 2.100 Nm; High Performance Engine Brake
  • Kupplung & Getriebe: PowerShift 3; Fahrprogramm economy/power
Content om471 web
Content frame chassis suspension 01

Belastbarkeit und Robustheit gehören beim Arocs zur Grundausstattung. Für maximale Stabilität, hohen Federungskomfort, entspanntes Fahren und präzises Handling im Bauverkehr.

  • Antriebsstrang: 6x2/4
  • Achslastverteilung: Gewichtsvariante 26,0 t (7,5/7,5/11,5)
  • Achsen & Aufhängung: Achslifteinrichtung für Vorlaufachse
  • Bremsanlage: Scheibenbremse, an VA und HA; elektronisches Bremssystem mit ABS und ASR

MEILLER Absetzkipper sind für den täglichen und rauen Einsatz geschaffen. Transportieren Sie schnell und sicher hohe Lasten dank geringem Eigengewicht des Fahrzeugaufbaus. Handling und Bedienung sind einfach und praxistauglich – für einen wirtschaftlichen und unkomplizierten Betrieb.

  • MEILLER Absetzkipper AK16-NT; geeignet zum Transport von Behältern mit einem Volumen von 20 m³ gemäß DIN 30720; Fernsteuerung i.s.a.r.-control mit Motor Start/Stopp; lastabhängiger Eilgang zum schnelleren Absetzen des Behälters; Axialkolbenpumpe; pneumatischer Einfachkipphaken mit Sicherung; seitliche hydraulische Behälterklemmeinrichtung; hydraulische Containerverriegelung hinten; starrer Unterfahrschutz; Sicherungsösen; Kettenaufhängung M-Lasche (NG13); 3,5 mm Aluminiumboden; kurze, offene Ablagewanne; ½-Schalen-Kunststoffkotflügel mit Spritzschutzmatten (gemäß EG); geschraubte seitliche Schutzvorrichtung; Konturmarkierung (Linienkontur seitlich weiß, hinten gelb); je 1 x klappbares A-Schild am MEILLER Halter und am Heck; je 2 x LED-Arbeitsscheinwerfer auf Stativ und hinten
Beleuchteter Stern web

[1] Ausgenommen Fahrzeuge der Kategorie N2G/N3G (Offroad) sowie Fahrzeuge > 3 Achsen.
[2] Nur in Verbindung mit Spurhalte-Assistent erhältlich.
[3] Nicht erhältlich i. V. m. Classic Cockpit, Sonderausstattung i. V. m. Multimedia Cockpit, interactive.
[4] Serienmäßig für Fahrzeuge, für die ein Notbremsassistent gesetzlich vorgeschrieben ist.
[5] Sonderausstattung.
[6] Sonderausstattung, nur in Verbindung mit Abstandshalte-Assistent.

zurück zum Seitenanfang